Schlaganfall: Hier erhalten Sie eine umfassende Versorgung


Nach einem Schlaganfall benötigen Sie eine professionelle medizinische Versorgung. Im Gesundheitszentrum Kapf finden Sie kompetente Mediziner, denen Sie vertrauen können. Wir verfügen über eine weitreichende Erfahrung und eine langjährige Behandlungspraxis. Buchen Sie noch heute einen Termin – online oder telefonisch!

Wie wird ein Schlaganfall behandelt?

Die Akutbehandlung eines Schlaganfalls erfolgt üblicherweise im Krankenhaus. Nur dort ist die medizinische Ausstattung vorhanden, die eine adäquate Notversorgung ermöglicht. Nach der Entlassung aus dem Spital werden die Patienten häufig in eine Rehabilitationsklinik überwiesen. Die Langzeitversorgung übernimmt jedoch der Hausarzt. Aus diesem Grund ist es wichtig, sich an einen Mediziner zu wenden, der sich in diesem Fachgebiet auskennt und die Versorgung sicherstellen kann.

Wie sich die Anschlussbehandlung nach der Rückkehr aus der Reha gestaltet, hängt vom Zustand des Patienten ab. Im Fokus stehen üblicherweise die Mobilisierung und die Prävention eines erneuten Schlaganfalls. Der Patient soll in die Lage versetzt werden, sich im Alltag zurechtzufinden und grundlegende Aufgaben wie Waschen, Anziehen etc. selbst zu bewältigen.

Neben der medizinischen Behandlung werden weitere Therapiefelder genutzt – zum Beispiel:

  • Physiotherapie
  • Logopädie
  • Neuropsychologie
  • Sport- und medizinische Trainings-Therapie

Nach schweren Schlaganfällen liegt der Schwerpunkt unter anderem auf der Verringerung und Vermeidung von Folgeschäden. Wird der Patient zu Hause versorgt, verschreibt der Arzt die notwendigen Medikamente und Hilfsmittel, die durch die Angehörigen oder geschultes Pflegepersonal verabreicht bzw. eingesetzt werden.

Eine weitere Massnahme kann das Anlegen einer sogenannten Magensonde sein. Rund ein Viertel aller Schlaganfall-Patienten entwickelt eine chronische Schluckstörung (Dysphagie). In einem solchen Fall kommen entweder eine Magensonde oder spezielle Trinknahrung zum Einsatz.

Moralische Unterstützung im neuen Lebensabschnitt

Das Gesundheitszentrum Kapf ist ein guter Anlaufpunkt für Angehörige von Patienten, die einen Schlaganfall erlitten haben. Dieser ernste medizinische Notfall ist für die Betroffenen und ihr Umfeld meist ein grosser Schock. Der Weg ist Alltagsleben stellt eine enorme Herausforderung dar. Dies ist vor allem bei schweren Schlaganfällen gegeben, nach denen die Patienten vorübergehend oder auch dauerhaft pflegebedürftig sind.

Ein erfahrener Facharzt gewährleistet nicht nur die medizinische Versorgung des Schlaganfall-Patienten – er kann die Familie auch moralisch unterstützen. Durch seine professionelle Distanz ist er in der Lage, die Situation nüchtern zu beurteilen und den Angehörigen Empfehlungen zu geben. Im Idealfall kann sich die Familie jederzeit an den Arzt wenden und um Hilfe bitten.

Ihr Ansprechpartner in Sachen Schlaganfall-Prävention

Die Folgen eines Schlaganfalls sind oft lebenslang sichtbar. Durch gezielte Prävention können Sie das Risiko, ein solches Schicksal zu erleiden, deutlich verringern. Im Gesundheitszentrum Kapf können Sie sich jederzeit beraten und untersuchen lassen. Wir führen regelmässige Check-ups durch und geben unseren Patienten Tipps, die ihnen helfen, Opfer eines Schlaganfalls zu werden.

Hier eine Liste der wichtigsten Risikofaktoren:

  • Bluthochdruck
  • Übergewicht
  • Hohe Cholesterinwerte
  • Alkoholkonsum
  • Bewegungsmangel
  • Herzrhythmusstörungen
  • Rauchen

Eine besondere Rolle bei der Prävention spielen die Gefässe. Verstopft ein Gefäss, kann dies sehr gefährlich sein. So kann eine verstopfte Arterie, die ins Gehirn führt, leicht einen Schlaganfall auslösen. In unserer Fachpraxis für Angiologie können wir untersuchen, ob Ihre Gefässe einen reibungslosen Bluttransport gewährleisten.

Ob zur Präventionsberatung oder zur Vor- bzw. Nachsorge: Im Gesundheitszentrum Kapf finden Sie kompetente Ärzte, die Ihnen weiterhelfen. Wir betreuen zahlreiche Patienten, die einen Schlaganfall erlitten haben. Vereinbaren Sie noch heute einen Termin! Unser Empfangsteam ist unter der Rufnr.041 289 65 55 sowie per Online-Formular für Sie zu erreichen.