Radiofrequenz-Therapie mit Exilis: Jetzt einen Termin buchen!


Die Radiofrequenz-Therapie mit Exilis ist eine neuartige Behandlungsmethode, die perfekt dazu geeignet ist, hartnäckige Fettdepots zu reduzieren. Das Verfahren ist nicht-invasiv und hat sich in vielen Einsätzen bewährt. Im Gesundheitszentrum Kapf können Sie jederzeit eine Behandlung mit Exilis buchen. Nehmen Sie noch heute Kontakt zu uns auf – per E-Mail oder telefonisch!

Radiofrequenz-Therapie mit Exilis: Hautstraffung von Kopf bis Fuß

Sie ernähren sich gesund, sind körperlich aktiv – und dennoch gehen Ihre Fettpolster nicht ganz weg? Mit diesem Problem sind Sie nicht allein. Viele Sportlerinnen und Sportler haben trotz ihres hohen Pensums mit Fetteinlagerungen zu kämpfen, die einfach nicht verschwinden wollen.

In einer solchen Situation ist eine Behandlung mit Exilis Elite die ideale Lösung. Die innovative Kombinationsbehandlung aus Radiofrequenz und Ultraschall reduziert hartnäckige Fettdepots und strafft Ihre Haut. Die Behandlung hat bei vielen Patienten einen verjüngenden Effekt und ist vollständig nicht-invasiv. Die Methode ist zudem schmerzfrei und kann bei den meisten Körperteilen angewendet werden.

So funktioniert die Radiofrequenz-Therapie mit Exilis

Die Radiofrequenz-Therapie mit Exilis basiert auf einem zertifizierten Verfahren. Das System arbeitet mit hochfrequenten Radiowellen und Ultraschall. Hierdurch werden die Haut, das Unterhautgewebe und das Fettgewebe gezielt erwärmt. Die einzigartige Kombination von Ultraschallwellen und Hochfrequenzenergie ermöglicht das Eindringen in bisher behandlungsresistentes Gewebe.

Um mit Exilis Elite einen sichtbaren Effekt zu erzielen, sind nur wenige Sitzungen notwendig. Das Handstück wird dabei über ein zuvor markiertes Areal geführt. Es erwärmt die Hautoberfläche innerhalb weniger Minuten auf über 40 Grad. Im tiefen Gewebe wird eine noch höhere Temperatur erreicht. Trotz der Eindringtiefe ist die Anwendung kaum spürbar. Dies ist eine Folge der integrierten Kühlung.

Das Exilis-System verfügt über eine Zertifizierung nach dem CE-Standard. Auch die strenge FDA, die für den US-amerikanischen Markt zuständig ist, hat diesem neuartigen Medizinprodukt eine Zulassung erteilt. Internationale Studien bescheinigen dem Verfahren ein hohes Maß an Sicherheit und Wirksamkeit.

Die Radiofrequenz-Therapie mit Exilis regt den natürlichen Zelltod der Fettzellen an. Diese werden nach der Behandlung innerhalb von bis 8 Wochen über das Lymphsystem abgebaut. Durch die Wärmeeinwirkung kommt es zum sogenannten „Kollagenshrinking“, dem Zusammenziehen von Kollagenfasern. Hierdurch erhalten Sie ein strafferes Hautbild. Kleinere Fältchen werden sichtbar geglättet.

Tipps für die Behandlung mit Exilis

Der Effekt der Radiofrequenz-Therapie mit Exilis ist nachgewiesenermaßen besser, wenn der Patient gut hydratisiert ist. Wir raten Ihnen daher, einige Tage vor der Behandlung salzarme Kost zu sich zu nehmen. Trinken Sie am Behandlungstag mindestens drei Liter Wasser pro Tag.

Der Zeitraum des Fettabbaus über das lymphatische System ist relativ lang. Wir empfehlen Ihnen, auf eine gesunde Ernährungsweise und eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr zu achten. Wenn Sie diesen Empfehlungen folgen, ist es wahrscheinlich, dass das Ergebnis von Dauer ist. Laut Hersteller stellt sich der eigentliche Effekt der Radiofrequenz-Therapie mit Exilis erst nach rund 3 Monaten ein.

Im Gesundheitszentrum Kapf können Sie jederzeit eine Radiofrequenz-Therapie mit Exilis buchen. Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf, um sich über die Kosten und den Ablauf der Behandlung zu informieren. Sie können entweder online einen Termin buchen oder sich telefonisch melden. Wir freuen uns auf Sie!