Beauty


Die natürliche Schönheit bewahren

Mithilfe der Ästhetischen Medizin unterstützen wir Sie dabei, die Zeichen der Zeit zu minimieren und Ihre individuelle Schönheit länger zu erhalten. Dabei ist es uns besonders wichtig, dass wir mit unseren Anti-Aging-Behandlungen ein natürliches und ästhetisches Resultat erzielen. Dank unserer langjährigen Erfahrung beraten wir Sie kompetent und begleiten Sie professionell durch die gewünschten Behandlungen.

Anti-Cellulitis-Massage

Die Veranlagung zu Cellulite ist bei jeder Frau vorhanden. Männer können sich auch Orangenhaut einhandeln, wenn sie durch Dauerstress in Kombination mit Übergewicht und Muskelabbau einen Verlust an Androgenen herbeiführen.
Prinzipiell wird bei der Cellulite das Bindegewebe schwach und wirft Dellen.

Bei der Anti-Cellulite-Massage werden durch spezielle Massagegriffe und Drucktechniken, aber auch durch den Einsatz von Schröpfköpfen die Verklebungen im Gewebe gelöst, die Durchblutung und der Lymphfluss werden angeregt.

Das Ergebnis: eine gut durchblutete und straffe Haut.

Alle Behandlungen der Anti-Cellulite-Massage sind privatärztliche Leistungen.
Die Kosten pro Behandlung werden individuell bei der Erstkonsultation festgelegt

Hier können Sie sich anmelden

Botox Behandlungen

Behandlungen mit Botox (Botulinumtoxin) haben sich in den letzten Jahren zunehmender Beliebtheit erfreut und gelten heute als erprobtes Mittel gegen mimische Falten. Das Botox – im Grunde ein Nervengift – wird dabei punktgenau in die Gesichtsmuskeln injiziert. Die behandelten Muskeln, deren Kontraktionen zuvor die Falten verursacht haben, entspannen sich anschliessend und die mimischen Falten verschwinden. Der Effekt der Behandlung ist in wenigen Tagen sichtbar und hält zwischen vier und sechs Monate an.

Folgende Bereiche im Gesicht und am Dekolleté behandeln wir mit Botox:

  • Zornesfalten (Längsfalten zwischen den Augenbrauen)
  • Sorgenfalten (Querfalten der Stirn)
  • Krähenfüße (Fältchen beim Zusammenkneifen der Augen)
  • Längsfalten am Hals
  • Herabgesunkene Mundwinkel
  • Starke Grübchen am Kinn

Alle Behandlungen mit Botox sind privatärztliche Leistungen.

Kosten:
Die Kosten werden individuelle berechnet (ab 200 CHF pro Bereich)

Hier können Sie sich anmelden

Buccalmassage

Die Buccal Massage (lat. „bucca“: Backe) nimmt dem Namen entsprechend die Wangen und den Mundraum in ihren Fokus. Sie ist eine spezielle Massage für das Gesichtslifting. Hierzu werden die Innenseiten der Mundhöhle mit dem Daumen bearbeitet, während von außen die restlichen Finger die Haut in C-förmigen Bewegungen durchkneten. So wird sie Haut von innen intensiv massiert, wodurch sich die Muskeln entspannen, während gleichzeitig die Blutzirkulation angekurbelt und die Elastizität der Haut gestärkt wird. Darüber hinaus kommt der Lymphfluss in Schwung, wodurch Gifte und Schwellungen schneller abgebaut werden. Und schon ist er da, der frische, pralle Look.

Alle Behandlungen der Buccal Massage sind privatärztliche Leistungen.
Die Kosten werden individuell bei der Erstkonsultation festgelegt.

Hier können Sie sich anmelden

Hyaluronsäure Behandlung

Die Hyaluronsäure ist ein natürlicher Bestandteil unseres Bindegewebes. Sie zeichnet sich dadurch aus, dass sie körpereigenes Wasser sehr gut bindet und somit die Haut von Innen aufpolstern kann. Die Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure ist ein ambulanter Eingriff, der rund eine Stunde dauert. Das Ergebnis der Behandlung ist sofort sichtbar und verleiht Ihnen ein frisches Aussehen.

Hyaluronsäure eignet sich für folgende Anwendungen:

  • Unterspritzung von tiefen Falten (z.B. Nasolabialfalte)
  • Behandlung von kleinen, bereits fixierten Fältchen (z.B. Wangenfältchen oder Lippenfältchen)

Alle Behandlungen mit Fillern sind privatärztliche Leistungen.

Kosten:
Die Behandlungskosten werden individuell berechnet.

Hier können Sie sich anmelden

Laser-Therapie

Unter Lasertherapie versteht man die Anwendung von Laserstrahlen im medizinischen oder kosmetischen Bereich. Laserstrahlen sind gebündelte und besonders energiereiche Lichtstrahlen, die bei der Laserbehandlung gezielt auf eine Stelle des Körpers gerichtet werden und dort wirken.
Je nachdem, welche biologische Wirkung die Laserstrahlen auf das Gewebe haben sollen, verändert der Arzt die Wellenlänge, die Intensität, die Pulsdauer und Pulsfrequenz des Lasers.

Man unterscheidet verschieden Verfahren:

  • Laserablation (Abtragen von Gewebe, zum Beispiel bei Muttermalen)
  • Laserkoagulation (thermisch herbeigeführter Zelltod, zum Beispiel bei Gefässanomalien)
  • Laserepilation (dauerhafte Haarentfernung)

Viele Patienten lassen sich aus ästhetischen Gründen zum Beispiel Altersflecken oder Pigmentflecken lasern.

Einsatzmöglichkeiten einer Lasertherapie sind:

  • oberflächliche erweiterte, kleine Gefäße (Teleangiektasien)
  • Falten
  • Haut-Rejuvenation
  • unerwünschter Haarwuchs
  • Hautrötungen
  • Narben
  • Muttermale

Alle Behandlungen der Laser-Therapie sind privatärztliche Leistungen.
Die Kosten werden individuell bei der Erstkonsultation festgelegt.

Hier können Sie sich anmelden

Mikroneedling

Das Microneedling nutzt das Prinzip der körpereigenen Selbstheilung. Die Haut wird dabei mit zahlreichen winzigen Nadeln perforiert. Das Gewebe wird aktiv und Wachstumsfaktoren werden ausgeschüttet, was zu einer Anregung der Wundheilung führt. Durch das Needling werden zudem spezielle Hautzellen aktiviert, die sich vermehren und schliesslich Kollagen, Elastin und Hyaluronsäure produzieren.
Der Effekt: Je nach Intensität lassen sich Pigmentstörungen, Falten, Narben oder erschlafftes Gewebe behandeln.

Der Langzeiteffekt in einer Kuranwendung:

  • Aufbau und Verdichtung der Oberhaut
  • Verbesserung der Wasserspeicherkapazität
  • Verbesserung der Hautstruktur
  • Vermehrung der Kollagen-Fasern

Microneedling-Behandlung Gesicht und Hals CHF 230.–
Alle Behandlungen mittels Microneedeling-Therapie sind privatärztliche Leistungen.
Die Kosten werden individuell berechnet (Gesicht und Hals z.B. ab 250 CHF)

Hier können Sie sich anmelden

PRP-Therapie

Diese Abkürzung steht für "platelet-rich plasma" (auch genannt Vampir Lifting)

Das Vampir Lifting ist eine relativ neue Form der Faltenbehandlung, die ganz ohne Operation und synthetische Wirkstoffe auskommt. Bei dieser hautverjüngenden Methode wird aufbereitetes Eigenblut verwendet, um die Haut auf schonende Weise zu regenerieren.
Bei der Behandlung wird kein rotes Blut verwendet, sondern die aufbereitete und konzentrierte Plasmaflüssigkeit des eigenen Blutes.

Folgende Einsatzbereiche haben wir bei der PRP-Methode

  • Ästhetische Medizin: hier dient das Vampir Lifting vor allem als naturbelassene Form der Faltenbehandlung. Kleine Gesichtsfältchen lassen sich ebenso glätten wie Schwangerschaftsstreifen oder Falten im Dekolleté.
  • Dermatologie: die PRP-Therapie wird u.a. dafür eingesetzt, den Haarwuchs zu stimulieren oder Narben abzumildern.
  • Rheumatologie: PRP-Behandlungen bei Arthrose und anderen Erkrankungen des Bewegungsapparates
  • Komplementärmedizin: hier kommt die PRP-Methode in Kombination mit der Eigenbluttherapie erfolgreich zur Anwendung

Alle Behandlungen mit der PRP-Therapie sind privatärztliche Leistungen.

Kosten:
Die Kosten werden individuell berechnet (ab 400 CHF pro Bereich)

Hier können Sie sich anmelden